Rückblick #lab2

vor 2 Monaten

Das Konzept von tanz.nord umfasst nicht nur Tanzaufführungen, sondern auch Veranstaltungsformate wie das #lab, welches der Zusammenarbeit zwischen lokalen Tanzschaffenden und damit der Etablierung neuer Netzwerke in der freien Tanzszene dient.

Am 07./08. August kamen zum tanz.nord #lab2 elf Tänzer*innen in den Studios von K3 Tanzplan Hamburg zusammen, um gemeinsam zu arbeiten und sich über Themen wie Tanzstile, Räume, Visibilität und Visionen für Tanz auszutauschen. Moderiert und angeleitet wurde das #lab von Regina Rossi und Jenny Beyer, die mit anregenden Impulsen durch die beiden Fachtage führten.