Letzte Plätze zum lab#3 (13. und 14.08.22 in Bad Oldesloe)

vor 1 Monat

Für professionelle Tanzschaffende (Choreograph:innen, Tänzer:innen, Performancekünstler:innen, Tanzvermittler:innen, Tanzdramaturg:innen, …) aus den Tanzszenen der Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein gestaltet das lab#3 einen bezahlten Raum für Arbeits-und Vernetzungsmöglichkeiten in Ergänzung an die 2021 begonnene Netzwerkbildung.

Das lab #3 versteht sich als Ort zum kreativen Austausch mittels externer Moderation und gegenseitiger Impulse. Alle Teilnehmenden sind eingeladen, Arbeitsweisen, Materialien, Recherchen, Übungen und Impulse aus der eigenen künstlerischen Tätigkeit mit der Gruppe zu teilen. tanz.nord möchte mit dem lab#3 einen Raum schaffen, in dem kollegialer Ideen-und Inspirationsaustausch stattfindet. Durch das Involvieren von Kunstschaffenden aus beiden Bundesländern, kann das lab#3 von den Teilnehmenden auch als Ort der Diskussion genutzt werden, um sich über Netzwerke, Spielorte, Arbeitsbedingungen und Ressourcen auszutauschen.

Hierfür gibt es noch freie Plätze! Anmelden könnt ihr euch ganz einfach per Mail an info@tanznord.de.
Mehr Infos zur lab#3 findet ihr in der Ausschreibung

Datum: 13. und 14.08.22
Ort: Kultur- und Bildungszentrum in Bad Oldesloe