tanz.nord Neuproduktion »in hell, I’ll be in good company«

vor 4 Wochen

Fotocredit: Maik Gräf

Das Studio Hammer Deich in Hamburg war bis auf den letzten Platz gefüllt für das erste Showing der diesjährigen tanz.nord Neuproduktion, die von April bis Juni in Hamburg erarbeitet wurde. Das Tanzduo Arianna Di Palma und Finja Kelpe entführte das Publikum 30 Minuten lang auf eine Reise in andere Welten. In mehreren Kapiteln verkörperten sie eine Begegnung im Jenseits und bewegten sich mal einzeln, mal im Duett durch den Raum. Nach Applaus, Dankesworten und Blumen kamen Publikum und Performerinnen in entspannter Atmosphäre bei einem kühlen Getränk zusammen und tauschten sich aus – ein gelungener Auftakt für die Neuproduktion 2024, der Vorfreude auf alle kommenden Veranstaltungen ab September macht.

»in hell, I’ll be in good company«
Konzept, Choreographie und Tanz: Arianna Di Palma und Finja Kelpe
Dramaturgische Beratung und Outside Eye: René*e Reith
Musik: Lara Frank
Kostüm: Caroline Packenius